S. K. Die Liebe meines Lebens...

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Unser 1. Treffen sollte es werden...

Sonntags schrieben wir uns also auch ständig... Über Hobbies, was er sich zu essen machte (Pangasius, der ganze Teller war voll: -) ), und über dies und das! Irgendwann sagte er mir, das er montags frei hätte und zum Downhill nach viva la France fahren würde .... Ich hatte auch tierisch Lust drauf... hatte das noch nie ausprobiert.... im AllgäuUrlaub habe ich das mit meiner damals 13 jährigen Tochter Luisa oft gesehen und beobachtet.. Also, machten wir aus, dass ich versuchen würde frei zu bekommen und er Sachen und Fahrrad für mich mitnehmen würde. ... Leider machte mir mein Chef einen Strich durch die Rechnung.. Sonst war ich echt immer flexibel. .. Menno! Ich war super enttäuscht, schließlich wollte ich den coolen Typen endlich sehen und herausfinden, ob er wirklich so locker ist und cool, wie ich mir das so gar nicht vorstellen konnte. .. Oh manno, schon da hatte ich unerwartet verirrte Schmetterlinge... :-) Wenn ich jetzt noch sage, das wir in diesem Jahr nahezu 30.000 Nachrichten geschrieben haben, über Stunden telefonierten, lachten und weinten, und wir uns aber nie sahen, dann scheint das unglaublich... aber genauso ist es... aber er ist kein Fake! Er machte alles unmögliche möglich und ständig kam etwas dazwischen. .. es schien wie verhext! ! Aber abwarten, ich werde alles schreiben.... Hauptsächlich schreibe ichher alles auf, um selbst alle Ereignisse und Geschehnisse zu verarbeiten. ..
30.7.13 02:30
 
Letzte Einträge: Gedanken!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung